SEO 2019 - Warum ist SEO 2019 so wichtig?

Auf die Frage "Was sind Ihre Top-3-Akquisitionskanäle?" Lauteten die Antworten:

  • 61% - Soziale Medien
  • 51% - SEO
  • 50% - Direktverkehr

Die bezahlte Suche belegte den vierten Platz ( 26% ), und die physischen Geschäfte erreichten einen entfernten fünften Platz ( 18% ).

Diese Daten stammen aus dem Bericht über den Stand von D2C Marketing 2019 von Yotpo in Zusammenarbeit mit Magento.

Die Daten im Bericht basieren auf einer Umfrage, die von März bis April 2019 mit Antworten von 512 Entscheidungsträgern aus den Bereichen E-Commerce und Marketing durchgeführt wurde.

Auf die Frage, welche Prioritäten sie im Jahr 2019 setzen, gaben 35% der Top-Unternehmen an, "Web-Traffic" zu verwenden.

Der Web-Traffic wurde als viertwichtigster KPI nach Conversion-Raten, Neukunden und E-Commerce-Verkäufen eingestuft.

Bezahlte Suche und Social Media

Bei der bezahlten Suche, insbesondere bei Google-Anzeigen, geben 47% der Top-Unternehmen an, dass sie ihre Werbeausgaben im Jahr 2019 erhöhen. Die Ausgaben für Google Shopping-Anzeigen steigen ebenfalls. 32% der Top-Unternehmen geben an, dass sie in diesem Bereich mehr ausgeben.

Eine beträchtliche Anzahl von Top-Unternehmen erhöht ihre Ausgaben für Social Media-Anzeigen. Insbesondere geben 49% mehr für Instagram-Anzeigen aus und 52% geben mehr für Facebook-Anzeigen aus.

Die Werbeausgaben sind bei Top Unternehmen in fast allen Bereichen gestiegen, mit Ausnahme der traditionellen Werbung wie Print-, Outdoor-, TV- und Radio-Werbung.

Weitere Daten

Weitere Daten zum D2C-Marketing im Jahr 2019 finden Sie im vollständigen Bericht, der mehr als 70 Seiten mit Erkenntnissen enthält.

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 6 und 1?
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu
Verstanden!